Gartenfachberatung


Hier finden Sie weiterführende Links zu vielen nützlichen Tipps, Hinweise zum Thema Gartenfachberatung sowie Veranstaltungstermine des BV-Süden und ab sofort auch Informationen vom Bezirksgartenfachberater.

Bezirksgartenfachberater
Hans Werner Pilhofer
kolwindmuehle.fachberatung@gmx.de

 


Gartenfachberatung im Bezirksverband Berlin-Süden

Gartenfachberatung beim Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V.

Garteninfos des Bundesverbands Deutscher Gartenfreunde e. V.


Saatgutaktion geht weiter – Wildblumenmischungen für Vereine

Wie Sie an das Saatgut kommen können lesen Sie in unserer Info an die Vorstände und Gartenfachberater => INFO


Aktuelle Informationen vom Pflanzenschutzamt Berlin

Auch in der ersten Maihälfte hat sich das Aprilwetter noch nicht verabschiedet. Sowohl Sturm und Hagel als auch Hitze und hohe Sonnenintensität haben den Pflanzen zugesetzt. In den letzten Tagen hat sich die Vegetation rasch entwickelt. Aber auch die Schädlinge sind Nutznießer der Wärme und werden bald merklich auftreten. Die Entwicklung vieler Nützlinge setzt zeitversetzt ein, Meisen & Co. sind schon jetzt besonders aufmerksam unterwegs, um ihre Brut mit kleinen Räupchen zu versorgen. 

 

Der zwar etwas zu trockene, ansonsten aber vom Temperaturverlauf als typisch anzusehende Winter hat die meisten Rasenflächen vor Schäden verschont. Um gesunden und strapazierfähigen Rasen über die Saison zu erhalten, sind jetzt gezielt Pflegemaßnahmen wichtig. 

Einige Stauden und Gehölze sind recht expansionsfreudig. Wir geben Hinweise zu Auswahl und Pflege, um im Freizeitgarten die gewünschte Pflanzenvielfalt zu erhalten, ohne dass die „Zarteren“ leiden müssen.


Den neuen Gartenbrief können Sie unter folgendem Link öffnen:

https://www.berlin.de/pflanzenschutzamt/stadtgruen/beratung/freizeitgaertner/

 

Weitere Informationen zu aktuellen Pflanzenschutzproblemen finden Sie unter: 

https://www.berlin.de/pflanzenschutzamt/service/merkblaetter-ratgeber-und-broschueren/

 

Newsletter Abonnieren / Ändern / Austragen: https://ssl.stadtentwicklung.berlin.de/mailman/listinfo.cgi/gartenbrief/

Datenschutzerklärung: https://www.berlin.de/sen/uvk/datenschutzerklaerung.844084.php   


Themen im Berliner Gartenbrief # 7-2021

  • Expansionsfreudige Pflanzen im Garten
  • Frostschaden an Erdbeerblüten
  • Nützlinge lassen noch auf sich warten    
  • Gesunder Rasen im Sommer

www.bln-berlin.de/naturnahes-gaertnern

Auf dieser Seite finden Sie eine Linksammlung zu vielen Themen rund um die Themen Gartengestaltung und Gartenpflege, Nisthilfen für Insekten und vielem mehr.

Mehr…

(C) W. Wächter Verlag - Gartenfreund Ausgabe April 2020

Weniger…

www.stadtbrauchtgruen.de

Unterstützen Sie jetzt die Forderung des BUND #stadtbrauchtgrün an den Senat und das Abgeordnetenhaus

Mehr…

(C) W. Wächter Verlag - Gartenfreund Ausgabe April 2020

Weniger…

Berlin im Klimawandel - Wir tun was für das Wetter

Lesen Sie in diesem Sonderheft alle bisher im „Gartenfreund“ erschienenen Beiträge zur Berliner Klimakampagne, geschrieben von Naturwissenschaftlern, Soziologen, Journalisten und Gartenfreunden.

 

 

Download der Broschüre

Mehr…

Mehr zur Kampagne „Klimagärten“ des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e. V.  erfahren sie unter https://www.klimagaerten.de/

Weniger…

© Verlag W. Wächter


Der Buchsbaumzünsler

Gründüngung...

...hilft dem Boden und dem Gärtner auf vielerlei Art. Aber was ist wofür gut bzw. was hilft wogegen und wie macht man´s richtig?

Mehr…

Der Anbau von Pflanzen zur Gründüngung bewirkt durch die eintretende Beschattung des Bodens einen Ausgleich gegen Temperaturschwankungen. Zugleich wird die Wucht des Aufpralles der Regentropfen gemindert, wodurch einem Verschlämmen und Verkrusten der Bodenoberfläche entgegengewirkt wird.

 

Durch die damit einhergehende Verbesserung der Lebensbedingungen der Bodenlebewesen werden der Garezustand des Bodens und die Wachstumsbedingungen der Nutzpflanzen verbessert. Intensive Durchwurzelung des Bodens durch die Gründüngungspflanzen und Förderung der die Bodenkrümel aufbauenden Bodenlebewesen verbessern und stabilisieren die Bodenstruktur; durch den Anbau von tiefwurzelnden Pflanzen wie Lupinen oder Sonnenblumen können sogar Verdichtungen im Unterboden bekämpft werden. (Quelle: Wikipedia)

Hier bieten wir ihnen eine Übersicht der wichtigsten Gründüngungspflanzen

Weniger…

Richtig Mulchen...

...spart Wasser, unterdrückt Unkräuter und erhöht Ernteerträge. Aber welches Material ist für welche Beete geeignet?

Mehr…

Mulchen ist eine wichtige Technik im Gartenbau bezeichnet Mulchen eine spezielle Methode, die im Garten, in Parks und beim Obst- und Gemüsebau angewendet wird. Der offene Boden zwischen Gemüsepflanzen, Blumen, Sträuchern und Bäumen wird hierbei mit Rasenschnitt, Laub, Blattwerk und ähnlichem bedeckt. (Quelle: Wikipedia)

Hier bieten wir ihnen eine Übersicht der wichtigsten Mulchmaterialien

Weniger…